Corona – Was machen wir jetzt?

CORONA – Was machen wir jetzt?

Für uns als Apotheke vor Ort ist das Hauptziel unsere Kunden so lange wie möglich in dieser schwierigen Zeit zu begleiten und mit lebensnotwendigen Arzneimitteln und anderen Produkten zu versorgen.
Um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und natürlich auch, um uns selbst zu schützen, haben wir eine Reihe von Maßnahmen getroffen. Ein dieser Maßnahmen ist die Anbringung von Plexiglasscheiben über unseren Bedienplätzen, so dass Krankheitserreger nicht so leicht unsere Mitarbeiter infizieren können.
Denn würden wir erkranken, wird möglicherweise auch eine Apotheke (zum Schutz aller) vorübergehend geschlossen.

Deswegen wird sich in den nächsten Tagen bei uns einiges ändern.
Wir möchten Sie bitten uns zu helfen, vor allem zum Schutz der Älteren und chronisch Kranken – je langsamer sich das Virus ausbreitet, umso eher hat das Gesundheitssystem eine Chance, allen zu helfen.

Bei uns gilt ab sofort:

Patienten mit Gliederschmerzen, plötzlich auftretendem Fieber oder Husten – bitte nutzen Sie unsere Vorbestellmöglichkeiten inkl. telefonischer Beratung und die Möglichkeit der Abholung in unserer 24h/7d Abholstation.
Falls Ihnen dies nicht möglich ist, desinfizieren Sie sich bitte beim Betreten und Verlassen der Apotheke an unserem Desinfektionsständer am Eingang die Hände und halten Sie bitte ausreichend Abstand (>1,5m) zu anderen Kunden und unseren Mitarbeitern. Husten Sie nur in Ihre Armbeuge und dies bitte in eine Richtung, wo sich gerade keine Person aufhält.
Sollte sich die Situation in Thüringen noch verschlimmern, müssen wir diese Maßnahmen noch verschärfen. Möglich sind dann eine begrenzte Zahl an Kunden in der Offizin oder die Notwendigkeit zum Benutzen der Türklingel für Erkrankte, so dass ein Betreten der Apotheke nicht nötig ist.

Unsere Vorbestellmöglichkeiten:

1. Telefon (03622-68387)
2. Fax (03622-69066)
3. Handy-App: „Apotheke vor Ort“
4. Online-Vorbestellshop
5. Rezeptbriefkasten am Eingang

Unsere Abholstation ermöglicht Ihnen eine Abholung 24h am Tag und 7d die Woche. Sie befindet sich rechts neben dem Eingang der Apotheke. Der Ablauf ist kinderleicht. Sie erhalten einen Code von uns und diesen geben Sie bei Abholung in das Gerät ein. Nun öffnet sich eine Tür in der Ihre Arzneimittel entnommen werden können. Bitte schließen Sie danach die Tür wieder.
Bedenken Sie bitte, dass eine Abholung für zu große Packungen und Kühlartikel über die Abholstation nicht möglich ist.

Vermeiden Sie bitte falls möglich die Nutzung unseres Botendienstes, wenn Sie Erkältungssymptome zeigen. Eine Abholung der Arzneimittel durch Nachbarn oder Angehörige ist immer möglich, alternativ auch über unsere Abholstation außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Für alle Fragen stehen wir natürlich zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund! 💚

Ihr Team der Apotheke Ibenhain

#gegenCorona #keepcool #wirgebenunserBestes #Lieblingsapotheke #meineApothekemeinVertrauen #ApothekeIbenhain #Waltershausen